Heavy Metal!

Moin,

heute dreht es sich um mein Liebstes Genre der Musik, Heavy Metal und seine etlichen Subgenres.

Mein Einstieg in diese Musikrichtung wurde recht früh von meinem Vater übernommen, ein Live Album von Deep Purple, sowie ein AC/DC Live Album prägten meinen Musikgeschmack bis heute.

Der Weg war lang und durch einige Ausflüge in den Hip Hop „gestört“, trotzdem fand ich relativ schnell gefallen an schneller und harter Musik.

Metallica – Master of Puppets war eines meiner ersten Thrash Metal Alben, ich werde nie vergessen wie lange ich versucht habe Battery und Welcome Home auf meiner billigen E-Gitarre zu lernen.
Die Musik motivierte mich beim Sport, beim lernen und beim arbeiten.

Schnell wollte ich schnellere und härtere Musik hören als Metallica, AC/DC und konsorten.
Mein Musiklehrer versorgte mich regelmäßig mit neuen Bands die ich hören wollte, ich habe viel Zeit meiner Kindheit und frühen Jugend mit Musikhören verbracht, wirklich sehr viel Zeit…🙂

Eines Tages schaltet ich den Fernseher ein und sah auf MTV (ja die haben mal Musik gespielt) eine Band die mich irgendwie Faszinierte.
Es war Bullet for my Valentine.
Sofort schleppte ich meinen Vater zum nächsten MediaMarkt und kaufte das Album „Poison“. Ich hörte es Tagelang auf Heavy Rotation und erfreute mich jedesmal wieder an den Riffs, den Screams und den herrlichen Melodien.

Der Schritt vom Metalcore zum Death Metal war logisch und notwendig um mein Verlangen nach Anspruchsvoller Musik zu stillen. Amon Amarth, die auf ihren alten Platten durchaus auch anspruchsvoll waren, spielten sicherlich die größte Rolle in meinem Umstieg zum Death Metal.

Hier bin ich heute angekommen. In der Wunderbaren Welt des Death Metal und seiner Variationen (Brutal Death, Melodeath, Grindcore).

Anbei eine kleine Liste meiner persönlichen Top 10 aus dem Bereich Metal.

1.  Insomnium (Melodic Death Metal)2.  Heaven Shall Burn (Melodic Death Metal)
3.  Septicflesh (Melodic Death Metal)
4.  Aborted (Brutal Death / Grindcore)
5.  Lamb of God (Metalcore)
6.  Amorphis (????)
7.  Moonsorrow (Pagan Metal)
8.  Elende (Athmospheric Black Metal)
9.  Caldan Brood (Athmospheric Black Metal)
10. Callejon (Metalcore)

Ich hoffe euch hat der Eintrag gefallen.
So long,

Lucas

Filme, Spiele, Heavy Metal und Technik!

Moin,

da ich das schreiben über Themen, die mich und meine nerdigen Eigenschaften Betreffen, immer als sehr beruhigend empfinde, dachte ich mir, ich starte mal nen Blog. Das macht man heute so, habe ich mir sagen lassen.

Bevor wir zum Inhalt dieser unendlich innovativen Pixel kommen, stelle ich mich kurz vor.

Name: Lucas
Alter: 22 Jahre
Location: Hamburg
Job: Planung Glasfaserverbindungsstrecken (ITler durch und durch), Mädchen für alles was DSL Entstörung betrifft.

In diesem Blog werdet ihr vor Allem über meine Lieblingsthemen lesen können.                     Ich bin z.B. ein riesiger Fan von Filmen und Serien. Ich habe in meinem Leben sicher mehr als genug Zeit vor der Flimmerkiste gesessen. Auch wenn niemanden meine Meinung zu aktuellen Filmen oder Serien interessiert, so äußere ich sie trotzdem hier🙂

Eine weitere Passion von mir ist die Musik. Ich höre seit ich denken kann Heavy Metal in allen Formen und Gestalten. Von Black Metal über Death Metal bis hin zu Grindcore ist alles dabei, alles wird hier seinen Platz finden.

Spielen, ach das machen wir doch alle gerne, oder?
Meine Gamingkarriere nahm ihren Anfang mit Counterstrike, welches ich bis heute sehr aktiv spiele, auch dazu werdet ihr hier sicher einiges zu lesen kriegen.

Nun genug der Vorstellung und groben Inhaltsangabe dieses „Blogs“, ich wünsche euch viel Spaß beim lesen (sollte wirklich irgendjemand bis hierher gekommen sein).

cya,

Lucas.